Nachwuchs…

Eigentlich hatte sich das Alles ja schon vor Monaten während unserer Radreise angekündigt.

In Anbetracht unseres jetzt schon nicht mehr blutjungen Alters, und der Leistung mit dem Rad von Deutschland aus bis nach Singapore gefahren zu sein, steckt uns diese Strapaze noch in den Knochen.
Nein, mehr noch, sie hat auch deutlichen körperlichen Verschleiss hinterlassen.
So machten wir uns schon in den letzten Monaten so unsere Gedanken über die Zukunft.
Wie wird es weiter gehen in unserem Leben ?
Werden wir weiter mit dem Radl durch die Welt fahren ? Oder fliegen als Backpacker? Wandern?
Ihe werdet es nicht für möglich halten.

Wir hatten uns für Nachwuchs entschieden.
Ja, Ihr lest richtig. Seit Monaten gingen wir damit schwanger.
Und nun ist er da!
Seit der ersten Besichtigung hatten wir Ihn in unser Herz geschlossen.
JUMBO !
Jumbo
Der Kleine ist abgelastet auf 7,5 Tonnen und er ist auch nicht mehr allzujung mit seinen 28 Jahren.

Aber er wird komplett neu aufgebaut.
Die Zeppelinkabine wird entrümpelt und wieder instand gesetzt.
Wir geben uns ganz viel Mühe, dass er sich mit uns die Welt anschauen kann.
Und wir haben in diesem Sommer so Einiges zu tun.
Alles was mit Jumbo zu tun hat findet Ihr ab sofort hier.

Der Blues regnet sich ein

Nach 4 Wochen in Deutschland hat uns der Blues voll erwischt.
Während unser Umfeld sicher der Meinung ist, dass wir froh sind, wieder im gemütlichen Häuschen zu wohnen, im heimischen Bettchen zu schlafen und deutsche Kost uns einzuverleiben, haddern wir immer noch mit diesem nun für uns viel zu bequemen Leben. Weiterlesen